FANDOM


Allgemeine Informationen

In vielen asiatischen Kulturen wird der Blutgruppe eine ganz eigene und wichtige Rolle in vielen Lebensbereichen zugesprochen. Es geht die allgemeine Aussage, Charakterzüge und Blutgruppe stünden in einem festen Zusammenhang. Hochzeits- und Familienplanung, die Auswahl zukünftiger Angestellter und teils sogar die Wahl neuer Freunde stehen und fallen oftmals mit der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Blutgruppe.

Besonders unter Teenagern spielt die Blutgruppe oft eine erhebliche Rolle, ähnlich wie das Sternzeichen in Mitteleuropa. Letztlich gibt es allerdings keine festen Richtlinien für zugehörige Charakterzüge, sondern lediglich Beobachtungen, die sich im Laufe der Zeit offenbar heraus kristallisiert haben und auch hier gilt, dass nicht alle hier angegebenen Charakterzüge zwingend auf jeden Träger der jeweiligen Blutgruppe zutreffen.


Blutgruppen und Charakter

Blutgruppe A - "Der Bauer"

Angehörige der Blutgruppe A gelten als eher schüchtern. Sie wirken oft verschlossen, zurückhaltend und introvertiert und zeigen daher ihre Gefühle selten nach auße hin. Darüber hinaus meiden sie meist größere Menschenmassen, sind allerdings sehr loyal ihren Freunden gegenüber. Sie sorgen sich um andere und gelten als geduldig, verantwortungsbewusst und pünktlich. Der Blutgruppe A sagt man eine hohe Kreativität nach, sowie einen Hang zum Perfektionismus. Leider lässt sie dies oft etwas engstirnig wirken. Sie sind selbstbewusst, haben aber Schwierigkeiten damit, ihre Gefühle richtig zu vermitteln. Zu den weiteren Eigenschaften der Blutgruppe A zählen, dass sie stur sind, ungerne Risiken eingehen und sich oftmals in eine Sache 'verbeißen'. In Stresssituationen sind sie diejenigen, die ruhig und fokussiert bleiben.

Übrigens: Diese Blutgruppe gilt als jene, die am schlechtesten Alkohol verträgt.


Blutgruppe B - "Der Individualist"

Wer zur Blutgruppe B gehört, der gilt allgemein als aktiv, lebensfroh, wild und leidenschaftlich. Diese Menschen bedienen sich oftmals einer 'Auf geht's'-Einstellung und machen sich in der Regel keine Gedanken darum, wie andere über sie denken. Geht es um Freunde und Familie, sind sie sehr behütend und versuchen, es ihnen recht zu machen. Sie gelten als tierlieb, aber auch ungeduldig und geben manchmal zu schnell auf. Die Blutgruppe B ist bekannt dafür, dass sie schadenfroh sind und auf eine leichte Weise durchs Leben gehen, was zwangsläufig auch für Feindseligkeiten sorgen kann. Ebenfalls gelten sie oft als oberflächlich und faul, als nicht sehr verantwortungsbewusst und sehr selbstbezogen. Vor allem den Männern sagt man nach, sie seien keine guten Ehemänner, weil sie oft als 'Player' oder 'Bad Boy' gelten. Für schnelle Liebschaften und Herzschmerz scheinen sie somit besser geeignet als für eine längere Beziehung. Frauen der Blutgruppe B sagt man diese Eigenschaften übrigens nicht nach.

Übrigens: Diese Blutgruppe soll nicht nur ein starkes Immunsystem haben, sondern gilt auch als die 'verfluchte' Blutgruppe.


Die "verfluchte" Blutgruppe

2007 fand in der Yonsei Universität eine Auswertung zur Erforschung der einzelnen Merkmale von Blutgruppen statt. Diese basierte auf insgesammt 50 Projekten rund um die Eigenschaften der einzelnen Blutgruppen. Es wurden Werte im Positiv- wie auch im Negativbereich vergeben, um aufzuzeigen wo Stärken und Schwächen einzelner Blutgruppen lägen. Die Auswertung war wie folgt:

Auswertung




Die Tatsache, dass die Blutgruppe B es in keiner Kategorie in den positiven Bereich schaffte, brachte ihr folglich den Ruf als 'verfluchte' Blutgruppe ein.


Blutgruppe AB - "Der Wissenschaftler"

Träger dieser Blutgruppe gelten als sehr lebensfroh und denken oftmals, dass sie alles können. Sie sind sehr interessiert, lernen fleißig und gelten in der Regel als intelligent. Normalerweise lassen sie sich mehr von ihrem Herzen als von ihrem Kopf leiten und haben sich selbst nach außen hin gut unter Kontrolle. Angehörige der Blutgruppe AB sind hilfsbereit, doch nur solange die Hilfe zu ihren Konditionen erfolgt. Bisweilen wirken sie etwas überheblich und neigen dazu, sich von anderen zu distanzieren. Manche behaupten, der AB-Typus bleibe lieber unter sich. Auch heißt es, dass sie viele Gesichter hätten und daher schwer einschätzbar seien. Es existiert sogar die böswillige Behauptung, dass sie aufgrund dieser Eigenschaft nicht vertrauenswürdig seien. Wer zu dieser Blutgruppe gehört, kann sowohl scheu, als auch kommunikativ sein und ist launischer als andere. Ihre Hauptinteressengebiete sind oftmals Mathematik, Physik und Kunst.

Übrigens: Diese Blutgruppe soll am besten mit Geld umgehen können.


Blutgruppe 0 - "Der Kämpfer"

Menschen mit der Blutgruppe 0 gelten als die geborenen Anführer. Sie sind energiereich, aufgeschlossen, optimistisch und tragen ihr Herz auf der Zunge ohne anderen damit an den Karren zu fahren. Es heißt, sie seien ausdrucksstark, anspruchsvoll und sehr selbstbewusst. Angehörige dieser Blutgruppe sind in der Regel schwer zu übersehen und wissen wie man sich in Szene setzt. Leider neigen sie allerdings dazu, zu dramatisieren. Sie gehen gerne aufs Ganze und sind der festen Meinung, dass sie vorne liegen. Diese Überheblichkeit wird jedoch oft mit Arroganz verwechselt, weswegen man ihnen nachsagt, rücksichtslos und gefühlsarm zu sein. Trotz allem würden Träger dieser Blutgruppe kaum jemanden im Stich lassen, der auf sich allein gestellt ist. Diese Blutgruppe ist zwar häufig vertreten, gilt jedoch als die 'beste' Blutgruppe, der man angehören kann.

Übrigens: Diese Blutgruppe soll angeblich gute Athleten hervor bringen.